Schlagwort-Archiv: Irisdiagnose

Irisdiagnose

Iridologie (auch Irisanalyse, Irisdiagnostik oder Augendiagnose) ist die  Lehre um die Diagnostizierbarkeit systemischer Erkrankungen des Menschen durch Analyse der Gewebsstrukturen und den ihnen zugeordneten Reflexzonen des Auges, speziell der Iris. Sie dient insbesondere der Feststellung einer Grundveranlagung , die auf mögliche Schwächen im Organismus hinweisen könnte.